Egon Daldorf: Zur Ontogenese des Geistes

7,50 

Enthält 7% reduzierte MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Über die Ontogenese des menschlichen Geistes unter Rückgriff auf die Entwicklung des psychologischen Selbst

Zum Inhalt: Der Geist als integrierter Bestandteil der Seele ist das bedeutendste Wesensmerkmal des Menschen. Seine Funktionen machen den artbildenden Unterschied zu unseren nächsten Verwandten im Tierreich aus. Mit dem tradierten Begriff Geist bezeichnen wir eine real existierende Entität, die über ihre Ontogenese umfassend und überzeugend beschrieben werden kann.Zum Autor: Nach Ausbildung und insgesamt 40-jähriger Tätigkeit in einem naturwissenschaftlichen Beruf in der Chemischen Industrie, Studium der Philosophie, der Germanistischen Sprachwissenschaft und der Psychologie in Düsseldorf; Magisterexamen 2000, Promotion 2004 mit einer Arbeit zum Leib-Seele-Verhältnis.

Dieses Werk ist als PDF-Datei frei verfügbar. Zum Ausdrucken oder Downloaden einfach „Download Leseprobe“ anklicken.

ISBN 978-3-89688-282-0, 24 Seiten, 2006, gedruckte Version

Download Leseprobe

Zusätzliche Information

Gewicht 100 g

Das könnte dir auch gefallen…