Andrea-Christina Thiem: Die Verfassung Athens

19,94 

Enthält 7% reduzierte MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

im 5. Jahrhundert vor Christus in den staatsphilosophischen Schriften des Aristoteles

Politik und Staatskonstitution war immer schon zentrale Thematik der Philosophie der Menschheitsgeschichte. Die primäre Intention dieser Studie ist es, den modernen Konstitutionalismus durch eine Untersuchung der politischen Philosophie der Antike zu verstehen: die Geschichte der Anfänge staatlicher Verfassungsformen des 5. Jh. in Athen, basierend auf den Staatstheorien des Aristoteles. Die Bildung der antiken athenischen Staatsverfassungen und deren Zerfall spiegeln sich auch in der heutigen Staatskonstitution wider und besitzen in der Gegenwart immer noch erhebliche Aktualität.

ISBN 3-89688-076-4, 172 Seiten, 2000

Zusätzliche Information

Gewicht 200 g