Andreas Oppacher: Krisenkiller

19,90 

Enthält 7% reduzierte MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Chancen einer klugen Wirtschaftspolitik

Möchten Sie hinter die Kulissen der politischen Oberflächlichkeiten blicken? Das Buch bietet eine schonungslos tiefgründige Analyse der wirtschaftlichen Situation in Deutschland, Europa und darüber hinaus.

Die wahren Ursachen der europäischen Wirtschaftskrise wurden bis heute noch nicht einmal erkannt. Demnach lassen sie sich durch die falsche Sparpolitik à la Merkel auch nicht beheben. Die Folge: Ein Ende des Euro rückt immer näher, auch wenn unsere Gleichstrom-Medien nicht darüber berichten. Die exportfixierte deutsche Wirtschaft wäre damit erledigt.

Das Buch will Mut machen und Lösungswege darlegen. Es zeigt, warum gerade jetzt die Zeit reif ist für eine 30-Stunden-Woche, weshalb ein aktiver Sozialstaat der Wachstumsmotor der Zukunft sein wird und warum sich der demographische Wandel meistern lässt, solange die wirtschaftliche Entwicklung gut verläuft. Nehmen wir unsere Chancen endlich an!

Andreas Oppacher, Jahrgang 1978, ist Diplom-Betriebswirt und setzt sich in seinen Schriften kritisch mit der wirtschaftlichen Entwicklung in Deutschland und Europa auseinander. Er gilt als Skandinavien-Experte, passionierter Verfechter einer nachfrageorientierten Wirtschaftspolitik und als Autor, der kein Blatt vor den Mund nimmt.

ISBN 978-3-89688-520-3, 272 Seiten, 2014

Download Leseprobe

Zusätzliche Information

Gewicht 390 g