Dirk Ziesing: Das Ostfriesisch-Lingen-Tecklenburgische Landwehr-Infanterie-Regiment (3. Westfälisches)

29,80 

Enthält 7% reduzierte MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

in den Befreiungskriegen 1813-1815

Das 3. Westfälische Landwehr-Infanterie-Regiment wurde im Herbst 1813 in Ostfriesland und den ehemaligen Grafschaften Lingen und Tecklenburg aufgestellt. 1815 gehörte es in der entscheidenden Phase der Befreiungskriege zu der preußischen Armee unter Marschall Blücher, die gemeinsam mit Wellingtons Truppen das Schicksal des Franzosenkaisers Napoleon besiegelte. Die Rückkehr und Auflösung des Regiments fiel zusammen mit der Abtretung Ostfrieslands und der Niedergrafschaft Lingen an das Königreich Hannover.
Das vorliegende Buch schildert die Einzelschicksale und weiteren Lebenswege zahlreicher Kriegsteilnehmer, und es ist dem Andenken der Opfer gewidmet. Hierbei bilden die in den Heimatkirchen angebrachten Gedenktafeln für Gefallene und Heimkehrer einen besonderen Schwerpunkt.

Der Autor Dirk Ziesing, promovierter Ingenieur, ist seit vielen Jahren als Historiker und Sachverständiger in der Militärgeschichte und der Waffentechnik tätig.

ISBN 978-3-89688-592-0, 416 Seiten, 2017

Zusätzliche Information

Gewicht 795 g