Dirk Ziesing: Mit Gott für König und Vaterland

29,80 

Enthält 7% reduzierte MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Geschichte des 1. Westfälischen Landwehr-Infanterie-Regiments 1813-1815

Mit Gott für König und Vaterland, so lautete das Motto der preußischen Landwehrtruppen in den Freiheitskriegen. Den Freiwilligen, die für die Befreiung von der Fremdherrschaft kämpften und in der Folge am Aufbau des Ruhrgebiets als deutsche Wirtschaftsregion beteiligt waren, ist das vorliegende Werk gewidmet. Das Regiment aus der früheren Grafschaft Mark war Teil der preußischen Vorhut, die 1815 auf die Armee des zurückgekehrten Kaisers der Franzosen traf. Die Westfalen erlebten mit Blücher die Niederlage bei Ligny, und bei Waterloo besiegelten sie gemeinsam mit Wellingtons Armee das Schicksal Napoleons. Vor Paris brachte die Markaner Landwehr die letzten Opfer vor dem Waffenstillstand.

Der Autor Dirk Ziesing, promovierter Ingenieur, ist seit vielen Jahren als Historiker und Sachverständiger in der Militärgeschichte und der Waffentechnik tätig.

ISBN 978-3-89688-534-0, 390 Seiten, 2015

Download Leseprobe

Zusätzliche Information

Gewicht 735 g