Warenkorb anzeigen „Rudolf Friedrich: Die Langholthausener Eisenhütte“ wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Doris Jansen: Mit der Droste auf Tuchfühlung

8,00 

Enthält 7% reduzierte MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar


Warning: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, class 'WGM_Template' does not have a method 'show_extra_costs_eu' in /kunden/505586_48143/webseiten/wp-includes/class-wp-hook.php on line 286

Der Knabe im Moor – Gedichtinterpretation für Droste-Fans und solche die es werden wollen

Die 14jährige Amelie besucht mit ihrer Klasse Burg Hülshoff. Dort, auf dem verwunschenen Wasserschloss im Münsterland, hat die Droste ihre Kindheit verbracht. Amelie träumt. Sie begegnet dem Freifräulein. Mit dem Gedicht Der Knabe im Moor hat Amelie noch nie etwas anfangen können. Ihr geht’s da wie den meisten jungen Leuten. „Viel zu altertümlich, ziemlich langweilig und spinnig! Wer liest heute noch Gedichte?“ Doch von der Dichterin selber erklärt, was es mit dem düsteren Ort und seinen Spukgestalten auf sich hat, sieht Amelie die Ballade plötzlich in einem neuen Licht …

Die Droste-Kennerin Doris Jansen gibt Hinweise, Annette von Droste-Hülshoffs (1797–1848) wohl bekanntestes Gedicht richtig zu verstehen. Die Foto­­­­grafien der selten gewordenen münsterländischen Moorlandschaft von ­Detlef Rüping fangen die eigentümliche Stimmung eindrucksvoll ein. Von Doris Jansen im agenda Verlag bereits erschienen: Die Droste für Kinder. Malbuch. ISBN 978-3-89688-397-1

„Ein ambitioniertes Projekt; hier dürfen sich die Kinder austoben“ Münsterische Zeitung


ISBN 978-3-89688-444-2, 50 Seiten, 2011

Download Leseprobe

Zusätzliche Information

Gewicht 55 g