Fritz Herrenbrück, Michael Gormann-Thelen (Hrsg.), Eugen Rosenstock-Huessy, Joseph Wittig: Das Alter der Kirche

137,00 

Enthält 7% reduzierte MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Band 1-3

Dieser Neudruck mit überraschendem, detektivischem Apparat dokumentiert die bis ins nächste Jahrtausend wirkende Exkommunikation des Priesters, Kirchengeschichtlers und Schriftstellers Joseph Wittig im Jahre 1925. Zur Verteidigung entstand dieses Freundschaftswerk mit dem einzigen christlichen Soziologen des dritten Jahrtausends, Eugen Rosenstock. In einer schönen, Laien zugewandten Sprache zeigen die Autoren, wie wir als Gesellschaftsmitglieder unsere Zukunft verantworten, was nicht ohne Verwandlung wider Willen abgehen kann. Dazu müssen wir, ob wir wollen oder nicht, die nachhaltigsten Kräfte der letzten zwei Jahrtausende fruchtbar machen, d.h. uns allen ist aufgegeben, den langen Atem der Alter der Kirche für die kommende Sprache des Menschengeschlechts zu nutzen, also für uns selbst! Wir haben soviel Zukunft, wie wir Vergangenheit haben. Das Motto: To change with honour! Die Autoren: Eugen Rosenstock-Huessy (1888–1973) war bis 1933 Jurist und Anwalt gesellschaftlichen Friedens. Seit 1933 Soziologe in den USA. Joseph Wittig (1879–1949) lebte und schrieb für ein mündiges Christentum. Die Herausgeber: Fritz Herrenbrück ist Theologe und Pfarrer. Michael Gormann-Thelen arbeitet als Übersetzer, Lektor und Publizist.

ISBN 3-89688-044-6, 1999, 3 Bände, gebunden

 

Zusätzliche Information

Gewicht 2035 g