Georg von Carnap: Mörder und Heilige

14,90 

Enthält 7% reduzierte MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Aus dem Leben der Ungeliebten

Wer sich mit den Lebensläufen von Mördern und Heiligen beschäftigt, wird feststellen, dass diese mehr miteinander gemeinsam haben, als man vermuten würde. Es eint sie vor allem die Erfahrung einer traumatischen Kindheit und das Gefühl, nicht wahrgenommen, nicht erwünscht, nicht geliebt zu sein.
Man sagt, der Mensch verfüge über einen  freien Willen, sich für das Gute oder das Böse zu entscheiden. Das ist möglicherweise ein Irrtum.

Georg v. Carnap, Jahrgang 1950, studierte Psychologie, Philosophie, Pädagogik und war lange Zeit als Lehrer tätig.
Carnap sieht sich selbst als Freigeist und Querdenker. Er ist Vater von vier Kindern und lebt in der Vulkaneifel. Er veröffentlichte Beiträge in „Psychologie heute“ und im „Stern“ und fungierte als wissenschaftlicher Berater im Auftrag der ARD. „Mörder und Heilige“ ist sein drittes Buch.

ISBN 978-3-89688-560-9, 228 Seiten, 2016

Download Leseprobe

Zusätzliche Information

Gewicht 314 g