Jacco Pekelder: Neue Nachbarschaft

18,00 

Enthält 7% reduzierte MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Deutschland und die Niederlande, Bildformung und Beziehungen seit 1990 – Band 6

Heutzutage ist es kaum vorstellbar, aber vor 20 Jahren war von einer Krise in den deutsch-niederländischen Beziehungen die Rede. Jacco Pekelder erklärt, wie die beiden Länder seitdem an einer neuen Nachbarschaft gearbeitet haben. Wichtige Impulse lieferten Besuchsreisen von Spitzenpolitikern und Staatsoberhäuptern, neue Netzwerke und eine Vielzahl von Bildungsprojekten. Deutlich änderte sich auch das niederländische Deutschlandbild. Insbesondere die Beziehungen zu Nordrhein-Westfalen wurden stark intensiviert. Entscheidend für den Wandel waren allerdings das Zusammenleben in Europa, der veränderte Umgang mit dem Zweiten Weltkrieg und ein neues Selbstbild der Niederländer im Zeitalter der Globalisierung.

Jacco Pekelder, geboren 1967, Prof. Dr. phil., ist Gastprofessor „Europacium“ 2013-14 an der Universität des Saarlandes und lehrt Geschichte an der Universität Utrecht. Er publizierte u.a. über das deutsch-niederländische Verhältnis und über politische Gewalt und Gesellschaft in den 70er Jahren. Im agenda Verlag veröffentlichte Pekelder bereits Die Niederlande und die DDR. Bildformung und Beziehungen 1949-1989 (2002) und Ich liebe Ulrike. Die R.A.F. und die Niederlande 1970-1980 (2012).

ISBN 978-3-89688-510-4, 170 Seiten, 2013

Download Leseprobe

Zusätzliche Information

Gewicht 242 g