Nicole Lücke und Digna Hobbelink: Lernaufgaben für den Niederländischunterricht

14,90 

Enthält 7% reduzierte MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

kompetenzorientiert – differenzierend – praxiserprobt

Mit diesen Lernaufgaben liegen ausgewählte Ergebnisse des Teilprojekts „Aufgabenorientierung im Niederländischunterricht“ vor, das im Rahmen des Gesamtprojekts „Unterrichtmaterialien im Niederländischunterricht“ unter der Leitung von Nicole Lücke und Digna Hobbelink am Institut für Niederlandistik der Universität zu Köln mit Fördermitteln des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen durchgeführt wurde. Ziel des Projekts war die nachhaltige Stärkung professionsbezogener Kompetenzen von Lehramtsstudierenden sowie die Weiterentwicklung der Unterrichtsqualität im Fach Niederländisch. Dabei lag dem Projekt der Kerngedanke zugrunde, fachdidaktische und schulpraktische Kompetenzen zusammenzubringen, um die Konzepte Kompetenz- und Aufgabenorientierung fachbezogen an konkreten Praxisbeispielen zu verdeutlichen.

Am Projekt waren beteiligt
Studentinnen und Studenten im Fach Niederländisch:
Marie Boegen, Kim Geffroy, Marc Jansen, Rainer Landwehrs, Sophie Telaak,
Hannah van de Bruck, Alexander Weise und Dustin Zantis;

Wissenschaftliche Hilfskraft:
Lorenz Kerner;

Niederländischlehrerinnen und -lehrer:
Dr. Martin Bachmann, Fabian Hoppe, Monika Janßen, Annick Keppens, Sven Naujokat
und Stefan Wetschewald.

ISBN 978-3-89688-585-2, 176 Seiten, 2018

Zusätzliche Information

Gewicht 300 g