Peter Wagener: Ich fühle was, was du nicht siehst

24,90 

Enthält 7% reduzierte MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Ein ikonologisches Lesebuch zur Medizingeschichte und ihren Bildern

Bildgebende Verfahren sind aus der heutigen Medizin nicht mehr wegzudenken. Allerdings war es ein weiter und abenteuerlicher Weg, bis die Apparaturen die Arbeit der Mediziner erleichterten. Diesen Weg skizziert Prof. Dr. med. Peter Wagener, indem er auf ansprechende Weise die medizinische Geschichte der bildgebenden Verfahren und ihrer diagnostischen Bedeutung nachzeichnet und anhand zahlreicher Abbildungen veranschaulicht. Entstanden ist ein bildgewaltiges Werk, das sowohl Laien als auch Fachleuten einen tiefen Einblick in die Entwicklung der medizinischen Bildgebung gewährt.

Prof. Dr. med. Peter Wagener (1951) ist Facharzt für Innere Medizin, Rheumatologie, Osteologie, physikalische Medizin und klinische Geriatrie. Er betreibt kassenärztliche Praxen in Nienburg und Bruchhausen Vilsen.

ISBN 978-3-89688-587-6, 174 Seiten, 2017

Zusätzliche Information

Gewicht 300 g