Petra Hoffmann (Hrsg.): Arthur Schmidt

45,00 

Enthält 7% reduzierte MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

1908 – 2007 Malerei und Grafik

Arthur Schmidt aus Maulburg im Markgräflerland erhielt seine künstlerische Ausbildung an der
Kunstakademie in Karlsruhe und am Bauhaus in Dessau. Nach den historischen Turbulenzen der
ersten Jahrhunderthälfte und verschiedenen beruflichen Stationen konnte er sich erst ab 1950 als
Lehrer an der Gewerbeschule Lörrach intensiv der Malerei widmen. Seine Bildsprache leitet sich
nicht von den großen Meistern seiner Studienzeit her, sondern stellt sich sogleich als eine sehr
persönliche Aufnahme selbstgewählter Vorbilder dar: Kokoschka ist für seine umfangreiche Serie
von Städtebildern wichtig. Sie bilden den Schwerpunkt und die Besonderheit seines Werks:
Weite, von atmosphärischer Beleuchtung überstrahlte Panoramen in dichtem Farbauftrag leben von
der Spannung zwischen Präzision charakteristischer Details und eines summarisch zusammenfassenden
malerischen Gestus.

ISBN: 978-3-89688-575-3, 129, 2017

Zusätzliche Information

Gewicht 1190 g
Größe 28 x 28 cm