Hubertus von Ruville: Achterbahnfahren! (eBook)

18,00 

Enthält 7% reduzierte MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Gedichte

Hubertus von Ruville, Lehrer, geb. 1942 in Münster/Westfalen, wohnhaft in Legden Westmünsterland und Düsseldorf, hat bereits Kurzgeschichten veröffentlicht („Nur keine Panik!“, „Gegen den Sturm!“, „Runter kommt man immer!“, „Der Tiger in dir!“) und Ostfronttagebücher aus dem 2. Weltkrieg („Durch die Hölle!“) herausgegeben. Jetzt endlich veröffentlicht er hier die besten seiner vielen Gedichte. Per „Achterbahnfahren“ geht es quer durch das (auch sein) Leben; alle Höhen, Tiefen und Jahreszeiten. Sehr persönlich verleiht der Autor allem, was ihn stark bewegt, kraftvollen und farbigen Ausdruck in sehr verschiedenen Formen. Von der klassischen Ballade bis zur gebrochenen Moderne. Fast immer in sinnvollen Reimen. Flüssig zu lesen. Sinn suchend und stiftend. Über hundert Gedichte in 5 Kapiteln: „Durch Wind und Wellen“, „Kurze Kerze“, „Dickes Fell und dünne Haut“, „Bodenlos – Grenzenlos – Zeitlos“ und „Man kann nie wissen…“. Demnächst folgt ein 2. Band: „… dass ich dich hätt´!“. Liebesgedichte in Dur und Moll, Piano und Forte.

Dieses Werk ist ausschließlich als eBook erhältlich

ISBN 978-3-89688-368-1, 132 Seiten, 2009, eBook