Alfred Wesselmann: Eberhard Hermann Röttger (1800-1888)

19,80 

Enthält 5% reduzierte MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Missionar in Niederländisch-Indien, Pfarrer in Lengerich und Lotte

Diese Biografie setzt sich zum Ziel, den protestantischen Missionar und Pfarrer Eberhard Hermann Röttger (1800 – 1888) vornehmlich in seinem sozialen und politischen Wirken zu zeigen. Die individuellen und singulären Elemente seines Lebens werden so oft möglich in die größeren Zusammenhänge der Missions-, Kolonial- und politischen Geschichte eingebettet. Diese Vorgehensweise erlaubt einen Blick auf die Möglichkeiten und Grenzen, die sich einem Mann aus einfachen Verhältnissen auf seinem Weg durch die Institutionen von Staat und Gesellschaft im 19. Jahrhundert auftaten. Das Ergebnis ist die Lebensgeschichte eines Missionars und Pfarrers, der – echt westfälisch – mit Ecken und Kanten auftrat; der austeilen konnte , aber auch einstecken musste; der konservativ und Monarchie treu bis ins Mark war und sich zugleich an seinem sozialen Umfeld schmerzhaft rieb.

ISBN 978-3-89688-354-4, 290 Seiten, 2008, gebunden

Zusätzliche Information

Gewicht 470 g