Barbara Niehues: Corona !!!?positiv?!!!

14,90 

Enthält 5% reduzierte MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Stilblüten, humörige und schöne Begebenheiten in der Corona-Zeit

Was der Coronavirus nicht in Quarantäne schicken kann, ist der Humor. Zu allen Zeiten hat der Mensch sich des Humors bedient, auch und gerade dann, wenn es eigentlich nichts zu lachen gab.
„Wir müssen blöde Corona-Witze machen, weil so die Situation für uns erträglicher wird“ und „Humor ist das letzte, was dem Menschen bleibt“ sagt der Psychologe Sebastian Bartoschek.
Dem Coronavirus sind die Witze wurscht, aber den Menschen hilft es, in den schwierigen Zeiten einfach mal zu lachen. Denn wie man weiß, ist Lachen die beste Medizin – für alles! Deshalb gibt es dieses Buch.
Es liegt mir sehr am Herzen, festzuhalten, was in der Corona-Krise in den ersten drei Monaten so an Lustigem und Schönem passiert ist, weil in der Erinnerung doch eher das Positive und Schöne bleibt. Alles andere wird vom Gedächtnis an die Seite geschoben und erstmal vergessen. Also habe ich am 13. März 2020 beschlossen, alle Zeitungsausschnitte und was sonst noch so zu finden war, was uns irgend­etwas Positives, Kurioses, Humorvolles und Emotionales über den Corona-Virus berichten konnte, zu sammeln. Davon gab es zeitweise reichlich.
Vielleicht erreiche ich mit dem Inhalt, dass dem einen oder anderen die Gesichtszüge entgleisen oder wenigstens ein Grinsen im Gesicht steht. Dann hätte das Buch seinen Sinn und Zweck erfüllt.

Barbara Niehues ist verheiratet, hat drei Kinder und fünf Enkelkinder, und wohnt seit 1996 in Steinfurt. Seit 2008 ist sie im Ruhestand. Neben Ihrer Leidenschaft Bücher zu schreiben, widmet sich die Autorin ehrenamtlich dem Naturschutz.

ISBN 978-3-89688-680-4, 170 Seiten, Softcover, 2020

Zusätzliche Information

Gewicht 224 g