Ernst Greilich: Johanna im wundersamen Zauberwald

12,90 

Enthält 7% reduzierte MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Eines Tages entdeckt Johanna zufällig an einem mächtigen Eichenbaum den Eingang zu einem Zauberwald. Dort unterrichtet das Waldmännchen sie als seine Meisterschülerin im Zaubern. Johanna erlebt viele spannende Abenteuer mit den Bewohnern des Zauberwaldes, in denen sie neue Freunde findet. Gemeinsam machen sie Zeitreisen zu königlichen Bällen, kämpfen gegen Drachen und stehen viele verzwickte Situationen zusammen durch.

Die Geschichte „Johanna im wundersamen Zauberwald“ ist für alle kleinen Jungs und Mädchen, die abends gerne Märchen von Hexen und verzauberten Tieren sowie Ungeheuern hören. Die jungen Zuhörer lernen, den Wert von Freundschaften zu schätzen. Sie erfahren, wie wichtig es ist, zusammenzuhalten und sich gegenseitig zu unterstützen.

Die Illustratorin, Angela Greilich wurde 1995 in Stuttgart geboren. Nach Abschluss ihres Studiums zum Bachelor of Science an der Universität Hohenheim in Stuttgart vertiefte sie International Economics an der ­Chulalongkorn University in Bangkok und absolvierte nebenbei ein Eventpraktikum bei einem Musikverlag. Derzeit studiert sie Management im Masterstudiengang an der Universität Hohenheim in Stuttgart.

Der Autor, Ernst-Carsten Greilich, wurde in Aleksandrów/Łódź geboren. Als Diplom-Kaufmann und Diplom-Ingenieur war er Abteilungsdirektor in einem großen Geldinstitut. Nebenberuflich war er über 40 Jahre Lehrbeauftragter für Marketing und Marktforschung an diversen Hochschulen und Universitäten. Von der Gesellschaft für Internationale Zusamenarbeit (GIZ) wurde er bei Bankprojekten in Thailand und Indonesien wiederholt eingesetzt. 2016 erschien im agenda Verlag sein Buch „Prinzessin Rassamies Märchen von Thailand“. Er ist verheiratet und hat zwei Töchter.

ISBN: 978-3-89688-634-7, 64 Seiten, 2019

Zusätzliche Information

Gewicht 118 g