Josef Schuster: Do Zwidanja Kursk

18,00 

Enthält 5% reduzierte MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Meine Flucht aus russischer Gefangenschaft

„In der Gefangenschaft habe ich nicht gewusst, ob ich lebend wieder nach Hause komme.“ Josef Schuster, Jahrgang 1924, gelang einst die fast unmögliche Flucht aus russischer Gefangenschaft. Der Leutnant legte unter unmenschlichsten Bedingungen über 1200 Kilometer quer durch Russland zurück. Dabei sollte er nicht nur die russische Ordnungsmacht kennen lernen, sondern auch die große Hilfsbereitschaft der Bevölkerung erleben. Seine Odyssee von 1942 bis 1950 hat ihn die besten Jahre seines Lebens gekostet. Der Bericht des Zeitzeugen stellt keine abgeklärte Analyse einer geschichtlichen Epoche dar. Er ermöglicht vielmehr einen persönlichen Einblick in das Leben eines jungen deutschen Soldaten, der mit viel Glück seine Kriegsgefangenschaft, die Flucht und die Jahre der Zwangsarbeit überlebte.

ISBN 3-89688-178-7, 56 Seiten, 2003

Zusätzliche Information

Gewicht 100 g