Josef Vasthoff: Liäben up’n Mönsterlänner Buernhoff

14,80 

Enthält 7% reduzierte MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

In aolle un niee Tieten

Man spricht noch so gern von der guten alten Zeit, aber niemand will sie wieder haben. Und das ist verständlich, wenn man sich die bescheidenen Lebensverhältnisse früherer Generationen vor Augen hält. In diesem Büchlein wird das Leben auf einem Münsterländer Bauernhof im Laufe der Geschichte geschildert – angefangen von den alten Germanen bis heute.

Der Autor, Josef Vasthoff, ist selbst auf einem Bauernhof aufgewachsen. Aus eigener Anschauung kann er davon erzählen, wie man in der neueren Zeit – angefangen von den Kriegs- und Nachkriegsjahren – auf einem Bauernhof lebte. Das urwüchsige und kraftvolle Münsterländer Platt, in dem „dat Bööksken“ geschrieben ist, passt zum Inhalt. Man möge sich nicht von der plattdeutschen Schreibweise vom Lesen abhalten lassen, sondern sie als Herausforderung annehmen.

ISBN 978-3-89688-319-3, 114 Seiten, 2007

Zusätzliche Information

Gewicht 122 g

Das könnte dir auch gefallen …