Jürgen Hübschen: Kur oder Reha

12,00 

Enthält 7% reduzierte MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Ein sehr persönlicher Ratgeber mit Offenbarungscharakter

Mit dem für ihn typischen und etwas hintergründigen Humor verbindet Hübschen in diesem Büchlein persönliche Erfahrung­en aus 25 Reha-Aufenthalten mit Informationen und Ratschlägen und spricht damit all die Menschen an, die auf Anraten ihres Arztes zum ersten Mal in eine orthopädische Klinik „verschleppt“ werden. Da werden Wasserübungen im Gruppenrahmen genauso herzerfrischend beschrieben, wie thera­peutische Verrenkungen auf der Gymnastikmatte. Der Autor macht mit feiner Ironie klar, dass es in einer Reha keinerlei soziale Unterschiede mehr gibt. Schon nach wenigen Tagen wird die Gruppe zum Überlebensgarant und zwar nicht zuletzt, weil sie vor allem auch an den Abenden und Wochenenden eine unerlässliche Sozialtherapie von Seele und Körper ist. Für Erstteilnehmer an einer Reha ist das Büchlein eine unverzichtbare Vorbereitung und für die alten Hasen eine unerschöpfliche Quelle der Erinnerungen.

Jürgen Hübschen, Jahrgang 1945, wuchs im münsterländischen Coesfeld auf und ist heute in Greven zuhause. ­Neben aktuellen sicherheitspolitischen Fachthemen widmet sich der pensionierte Oberst erfolgreich Alltags- und Kindergeschichten.

Der Autor im Interview mit Radio Kiepenkerl:

ISBN 978-3-89688-649-1, 120 Seiten, 2019

Zusätzliche Information

Gewicht 142 g