Marlies Weiß-Bürger: Apfelblütenhonigfest

14,80 

Enthält 5% reduzierte MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Märchen aus der Natur. Mit Illustrationen von Ria Maris

Um das vielfach verflochtene Wunderwerk der Natur zu begreifen, reichen wissenschaftliche Erklärungen oft nicht aus. Aber im ­Märchen kann der Mensch die Innensicht von Tieren und Pflanzen annehmen. Das reich bebilderte Märchenbuch wird uns die Augen für die Natur öffnen. Wir erleben den Wald, den Teich und die Wiese. Wir schauen in die Wiege der Insekten oder sehen Tiere bei der Jagd, beim Spiel oder am Schlafplatz. Texte und Bilder gehen von genauer Naturbeobachtung aus, wagen aber den Schritt in die Fantasie. Es verbindet sich auf wunderbare Weise, was in unserem modernen Denken sonst streng getrennt ist.

„… fesselnd erzählte Märchen, aufgeschrieben mit Einfühlungs­vermögen, entstanden aus genauester fachlicher Beobachtung – und wohltuend die Unaufdringlichkeit der pädagogischen Zielsetzung …“ Josef Tumbrink, Vorsitzender des NABU NRW

Das Buch richtet sich an Jung und Alt. Es ist besonders geeignet zum Vorlesen und für Kinder ab 8 Jahren. Gedacht auch als Handreichung für den Schulunterricht der 3. bis 6. Jahrgangsstufe, für die Naturschutzjugend, aber auch für die Arbeit in der ­Erwachsenen­bildung.

ISBN 978-3-89688-433-6, 100 Seiten, 2011

Download Leseprobe

Zusätzliche Information

Gewicht 500 g