Martin Freytag: Fugenzeiten

12,80 

Enthält 7% reduzierte MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

„Was treibt uns dazu, etwas wider besseres Wissen zu tun? Sind es innere Impulse, Antriebe, die wir nicht zu steuern vermögen? Verführt uns der Reiz des Schädlichen, Unsinnigen, Verbotenen?“

Jonas und Judith lernen sich Anfang der 90er Jahre in der Lehrerausbildung kennen. Schnell entdecken sie ihre gemeinsame Leidenschaft für die Philosophie. Sie werden ein Paar und verbringen viel Zeit miteinander. Doch bald zeigen sich bei Jonas Probleme. Seine Beziehung gerät in eine schwere Krise, außerdem naht die entscheidende Lehrprobe über die „Todesfuge“ von Paul Celan …

Der Roman behandelt vielschichtig die Suche nach persönlicher Orientierung, nach Erfüllung und Lebensglück – dies vor dem exemplarischen Blick auf die Gegensätzlichkeit zweier Größen der deutschen Geistesgeschichte: Martin Heidegger und Paul Celan.

 ISBN 978-3-89688-438-1, 202 Seiten, 2011

Download Leseprobe

Zusätzliche Information

Gewicht 270 g