Rei Gesing: Von der Endlichkeit

5,00 

Enthält 7% reduzierte MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

– Gerda – Uli – Patrick – Elisabeth –

Autor Rei Gesing lässt uns in seiner Booklets Reihe
Von der Endlichkeit teilhaben an tiefgründigen Gesprächen, die er sowohl mit Sterbenden, die zum Teil nur noch wenige Tage zu leben hatten, als auch mit Sterbe- und Trauerbegleiterinnen, führte. In den Gesprächen mit der 105- jährigen Gerda, der Sterbeamme Uli, dem krebskranken Patrick und Elisabeth, Seelsorgerin in einem Kinderhospiz, geht es vor allem um das Thema Loslassen beziehungsweise Zulassen.

Reinhard „Rei“ Gesing, *1973 im westfälischen Ahaus-Wüllen, arbeitet als Unternehmensberater, Treuhänder und Dozent. Der vierfache Vater lebt im Münsterland und leitet ehrenamtlich die Erich-Kästner-Kinderstiftung (EKKi).

ISBN 978-3-89688-682-8, 48 Seiten, Softcover, 2020

Zusätzliche Informationen

Gewicht 31 g