Rudolf Friedrich: Über den Ablauf mechanischer Vorgänge

22,00 

Enthält 7% reduzierte MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Werden Bodenschätze gefördert, stellt sich immer auch das Problem ihrer Aufbereitung. Diese Aufgabenstellung wurde bisher auf rein empirischem Wege angegangen: in jedem Einzelfall wurden entsprechende Versuchsreihen durchgeführt, um zu konkreten Planungsunterlagen zu gelangen.

Der Autor stellt sich nun die Frage, ob es auch möglich ist, die Abläufe mathematisch zu fassen und damit zu einer allgemeingültigen Theorie der Aufbereitung von Bodenschätzen zu kommen. Dies gelingt ihm durch den Vergleich von Elektromagnetismus und Mechanik.

Der vielseitige Autor und Herausgeber Rudolf Friedrich (Diplom-Bergingenieur, Jg. 1922) hat sich durch zahlreiche Veröffentlichungen zur Industrie- und Kulturgeschichte einen Namen gemacht.

ISBN 978-3-89688-414-5, 102 Seiten, 2010

Download Leseprobe

Zusätzliche Information

Gewicht 125 g