Thorben Winter: Kommunale Kulturpolitik in Nordrhein-Westfalen

40,00 

Enthält 5% reduzierte MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Kommunale Kulturpolitik ist ohne Frage einer der letzten Freiräume des kommunalen Selbstverwaltungsrechts. Doch die desolate Lage der öffentlichen Haushalte erschwert zunehmend eine aktive Kulturarbeit. Wie also angesichts chronisch leerer Kassen Kulturpolitik betreiben? Thorben Winter analysiert in seinem Buch die kommunale Kulturpolitik in Nordrhein-Westfalen seit dem Ende des Zweiten Weltkrieges. Er problematisiert den jetzigen Stand ihrer Entwicklung, diskutiert traditionelles und modellhaft modernes Denken und zeigt Lösungsansätze auf, wie die Kultur einer Kommune trotz Spardiktats einen festen Platz in der kommunalen Leistungsverwaltung behaupten und festigen kann. Thorben Winter M.A., geb. 1975. Studium der Politikwissenschaft, Musikwissenschaft und Angewandten Kulturwissenschaften an der Universität Münster. Akademischer Geschäftsführer der Business and Information Technology School (BiTS) in Iserlohn. Mitglied im Rat der Stadt Rheine und stellvertretender Vorsitzender des Kulturausschusses.

ISBN 3-89688-170-1, 302 Seiten, 2003

Zusätzliche Information

Gewicht 430 g